VBH (Baubeschläge)

Aufbau der Beschaffung für die VBH Holding AG

Mit einem Umsatz von rund 600 Mio. € ist VBH Europas umsatzstärkstes Großhandelsunternehmen für Baubeschläge. Als Mittler zwischen Baubeschlag-Lieferanten und Abnehmern aus der Fenster-, Türen- und Möbelindustrie gewinnt China für VBH als Beschaffungs- und Absatzmarkt zunehmend an Bedeutung.

Vor diesem Hintergrund beauftragte VBH die FE in 2005 mit folgenden Aufgaben in China:

  • Prüfung der Gründung einer Einkaufsgesellschaft im Vergleich zu einem Einkaufsbüro
  • Aufbau und Registrierung eines Repräsentanzbüros in Guangzhou
  • Rekrutierung von Einkäufer, Qualitätsprüfer und Buchhaltungspersonal
  • Prüfung und Auswahl geeigneter Lieferanten für verschiedene Produktgruppen

Somit verfügt VBH neben zweier Joint Ventures für den Vertrieb in China nun auch über eine Beschaffungsplattform im Zentrum der ostasiatischen Beschlagsindustrie.